Haarverlust

Category: Wellness Trends 440 0


Bei erblich bedingtem Haarausfall müssen Sie allerdings schwerere Geschütze auffahren.

Alltags hat Haarverlust Kontakte mit dem Alter, die Ursache ist passend für die Meisten. Wenn die Leute das Problem verbessern möchten, sollten Sie eine Kombination zwischen der richtige Pflege und gesunder Ernährung machen. Das ist entscheidend.

In der Tat gibt es viele mögliche Ursachen. Sie kommen zum Beispiel durch zu große Hitze beim Föhnen, zu intensive Sonneneinstrahlung oder zu häufiges Färben zustande. Neben den Genen können auch eine mangelhafte Ernährung und Schäden an der Haarstruktur für den Haarverlust ausschlaggebend sein.

Obst, Gemüse und Vollkornprodukte liefern Ihrem Körper die Vitamine und Mineralstoffe, die für gesunde Haare unverzichtbar sind. Mit der richtigen Pflege und einer ausgewogenen Ernährung können Sie Haarverlust in gewissem Umfang vorbeugen. Wenn Sie nicht Ihren Naturton tragen wollen, sollten Sie am besten nur den Friseur mit besonders schonenden Mitteln an Ihre Haare lassen. Föhnen Sie Ihr Haar nicht zu heiß und vermeiden Sie intensive UV-Belastung. Verwenden Sie zum Waschen ein mildes Shampoo und verzichten Sie aufs Färben.

Related Articles

Add Comment